FLA Week 2/19



Am zweiten Gameday der Saison trafen unsere Herren auf drei harte Brocken. Im ersten Spiel standen ihnen die Vienna Vipers gegenüber, welche sich diese Season gestärkt und top motiviert präsentieren und dementsprechend abliefern. Im Anschluss spielte unsere Kampfmannschaft gegen die Klosterneuburger. Während unsere Offense immer noch im Aufwachprozess war, konnte unsere Defense schon volle Leistung zeigen. DB Alex Willert konnte gleich 3 Interceptions fangen und eine davon auch in die gegnerische Endzone tragen. Die ersten Punkte des Tages!

Nach der verdienten Mittagspause kam auch unsere Offense voll in Fahrt. Das letzte Spiel gegen die Styrian Studs war eine spannende Partie auf Augenhöhe. Leider zogen wir am Schluss doch den kürzeren und gingen mit drei Niederlagen nach Hause. Festzuhalten ist jedoch jedenfalls, dass die Leistung der Burschen kontinuierlich stieg und wir keinesfalls aufhören zu fighten!

Die folgenden Fotos wurden uns von Peter Stengel zur Verfügung gestellt.  

Saints19 GD2 01
Saints19 GD2 02
Saints19 GD2 03
Saints19 GD2 04
Saints19 GD2 05
Saints19 GD2 06
Saints19 GD2 07
Saints19 GD2 08
Saints19 GD2 09
Saints19 GD2 10
Saints19 GD2 11
Saints19 GD2 12
Saints19 GD2 13
Saints19 GD2 14
Saints19 GD2 15
Saints19 GD2 16
Saints19 GD2 17
Saints19 GD2 18
Saints19 GD2 19
Saints19 GD2 20
Saints19 GD2 21
Saints19 GD2 22
Saints19 GD2 23
Saints19 GD2 24
Saints19 GD2 25
Saints19 GD2 26
Saints19 GD2 27