FLA Week 4/19



Die vierte Woche der FLA 2019 fand am letzten Sonntag im Happyland in Klosterneuburg statt. Und ja, unsere Herren hatten auch diese Woche wieder einiges zu feiern. Aber der Reihe nach.

Die erste Partie wurde gegen die zuvor von den Indians relativ deutlich geschlagenen Constables ausgetragen. Der amtierende Staatsmeister hatte also allen Grund, die verlorenen Punkte gegen uns wieder aufzuholen. Doch unsere Saints Herren konnten die zweite Hälfte zu ihren Gunsten drehen und das Spiel gewinnen – nicht zuletzt aufgrund der starken Leistungen auf beiden Seiten des Balles sowie der Unterstützung der zahlreichen Saints Fans. Ergebnis: 35-38

Im zweiten Spiel gegen die Graz Panther erwischten wir leider einen äußerst schlechten Start und gingen mit einem Rückstand von 13-6 in die Pause. In der zweiten Hälfte sammelten sich jedoch beide Units wieder. So ließ unsere Defense keinen weiteren Score mehr zu, die Offense legte mit vier weiteren Touchdowns + PATs nach und so konnten wir das Spiel am Ende doch deutlich gewinnen. Zweites Spiel, zweiter Sieg. Ergebnis: 13-34

Nach einer kleinen Pause warteten im dritten Spiel des Tages die Studs auf uns. Man merkte schnell, dass viele unserer Spieler keine Reserven mehr hatten und so schlichen sich immer wieder Nachlässigkeiten ein. Diese führte dazu, dass die Studs sich relativ schnell einen deutlichen Vorsprung erspielt hatten. Doch Fortuna (bzw. ein herannahendes Gewitter) meinte es an diesem Tag gut mit den Saints. Aufgrund des anhaltend starken Regenschauers wurde das Spiel abgesagt. Somit konnten wir den zweiten Spieltag in Folge mit zwei Siegen beenden und stehen nun auf dem 5. Tabellenplatz.

In Woche 5 der FLA 2019 treffen unsere Herren auf die Klosterneuburg Indians, die Graz Beavers sowie die Steelsharks aus Linz.

Be there and support the Gents!

11:15 vs Indians
12:30 vs Beavers
15:00 vs Steelsharks
(Spielplan)

Die folgenden Fotos wurden uns von Alexander Willert zur Verfügung gestellt.

IMG 4713
IMG 4715
IMG 4719
IMG 4722
IMG 4728
IMG 4732
IMG 4737
IMG 4739
IMG 4742
IMG 4744
IMG 4749
IMG 4753
IMG 4754
IMG 4759
IMG 4764
IMG 4771
IMG 4775
IMG 4778
IMG 4779
IMG 4780
IMG 4787
IMG 4789
IMG 4790
IMG 4801
IMG 4804
IMG 4805
IMG 4807
IMG 4808
IMG 4812
IMG 4813
IMG 4819
IMG 4829
IMG 4845
IMG 4856
IMG 4859
IMG 4863
IMG 4870
IMG 4874
IMG 4877
IMG 4882
IMG 4883
IMG 4894
IMG 4898
IMG 4901
IMG 4906
IMG 4916
IMG 4919
IMG 4923
IMG 4925
IMG 4927

Die folgenden Fotos wurden uns von Peter Stengel zur Verfügung gestellt.

DSC 0003
DSC 0006
DSC 0018
DSC 0024
DSC 0026
DSC 0028
DSC 0043
DSC 0049
DSC 0056
DSC 0060
DSC 0066
DSC 0071
DSC 0077
DSC 0115
DSC 0132
DSC 0141
DSC 0148
DSC 0153
DSC 0156
DSC 0161
DSC 0196
DSC 0213
DSC 0219
DSC 0231
DSC 0254
DSC 0255
DSC 0266
DSC 0296
DSC 0299

FLA Week 3/19



Die dritte Woche der FLA 2019 is in the books und für unsere Herren war nicht nur das tolle Wetter ein Anlass zur Freude. Gespielt wurde dieses Mal in Wien auf dem dampfenden Kunstrasen der Ravelin. Und trotzdem mehrere unserer Starter verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen fehlten, konnten wir diese Lücken sehr gut kompensieren.

Die erste Partie wurde gegen die zuvor von den Vipers in einer mehr als spannenden Partie geschlagenen Honeybees ausgetragen. Sichtlich motiviert, nach der ersten Niederlage nun den ersten Sieg des Tages einzufahren, waren die Bienen in der ersten Hälfte sehr stark.
Doch unsere Saints Herren, die an diesem Tag die Ehre hatten, die Spielerlegenden Katzenschlager und Durukal wieder in ihren Reihen zählen zu können, behielten die Nerven und konnten die zweite Hälfte zu ihren Gunsten drehen und das Spiel gewinnen – nicht zuletzt aufgrund der starken Defenseleistung (Int.: Klemenschits X. 1, Willert A. 1) und der tollen Unterstützung der Saints Fans. Ergebnis: 19-27

Auch das zweite Spiel gegen die Graz Beavers begann auf Augenhöhe. Doch den Liganeulingen wurden unsere kärntnerischen Blitzer Klatzer P. und Kloiber S. (1 Sack), vier Picks einer sehr starken und aggressiven Defense (Int.: Kloiber S. 2, Stengel T. 2) sowie die erfahrene Ü30-Offense der Saints zum Verhängnis.
Nach der ersten Hälfte ging das Herrenteam mit 3 Touchdowns Vorsprung in die Halbzeit. Die zweite Hälfte gestaltete sich für unsere Offense etwas schwieriger, nichtsdestotrotz konnte weiter übers Feld marschiert werden und auch unsere FLA-Rookies Steinwender St. und Wurmbäck T. konnten ihre ersten Punkte aufs Scoreboard bringen. Zweites Spiel, zweiter Sieg. Ergebnis: 26-40

Wir sind sehr stolz, trotz des Verlustes einiger Keyplayer des Vorjahres und wider Erwarten Vieler, den Platz im Mittelfeld der FLA halten zu können und freuen uns bereits auf den nächsten Spieltag!

In Woche 4 der FLA 2019 treffen unsere Herren auf die Vienna Constables, die Graz Panthers sowie die Styrian Studs.

Be there and support the Gents!

11:15 vs Cons
12:30 vs Panthers
15:00 vs Studs
(Spielplan)

Die folgenden Fotos wurden uns von Peter Stengel zur Verfügung gestellt.

Saints19 GD3 01
Saints19 GD3 02
Saints19 GD3 03
Saints19 GD3 04
Saints19 GD3 05
Saints19 GD3 06
Saints19 GD3 07
Saints19 GD3 08
Saints19 GD3 09
Saints19 GD3 10
Saints19 GD3 11
Saints19 GD3 12
Saints19 GD3 13
Saints19 GD3 14
Saints19 GD3 15
Saints19 GD3 16
Saints19 GD3 17
Saints19 GD3 18
Saints19 GD3 19
Saints19 GD3 20
Saints19 GD3 21
Saints19 GD3 22
Saints19 GD3 23
Saints19 GD3 24
Saints19 GD3 25
Saints19 GD3 26
Saints19 GD3 27
Saints19 GD3 28
Saints19 GD3 29
Saints19 GD3 30
Saints19 GD3 31
Saints19 GD3 32
Saints19 GD3 33
Saints19 GD3 34
Saints19 GD3 35
Saints19 GD3 36
Saints19 GD3 37
Saints19 GD3 38
Saints19 GD3 39
Saints19 GD3 40
Saints19 GD3 41

FLA Week 2/19



Am zweiten Gameday der Saison trafen unsere Herren auf drei harte Brocken. Im ersten Spiel standen ihnen die Vienna Vipers gegenüber, welche sich diese Season gestärkt und top motiviert präsentieren und dementsprechend abliefern. Im Anschluss spielte unsere Kampfmannschaft gegen die Klosterneuburger. Während unsere Offense immer noch im Aufwachprozess war, konnte unsere Defense schon volle Leistung zeigen. DB Alex Willert konnte gleich 3 Interceptions fangen und eine davon auch in die gegnerische Endzone tragen. Die ersten Punkte des Tages!

Nach der verdienten Mittagspause kam auch unsere Offense voll in Fahrt. Das letzte Spiel gegen die Styrian Studs war eine spannende Partie auf Augenhöhe. Leider zogen wir am Schluss doch den kürzeren und gingen mit drei Niederlagen nach Hause. Festzuhalten ist jedoch jedenfalls, dass die Leistung der Burschen kontinuierlich stieg und wir keinesfalls aufhören zu fighten!

Die folgenden Fotos wurden uns von Peter Stengel zur Verfügung gestellt.

Saints19 GD2 01
Saints19 GD2 02
Saints19 GD2 03
Saints19 GD2 04
Saints19 GD2 05
Saints19 GD2 06
Saints19 GD2 07
Saints19 GD2 08
Saints19 GD2 09
Saints19 GD2 10
Saints19 GD2 11
Saints19 GD2 12
Saints19 GD2 13
Saints19 GD2 14
Saints19 GD2 15
Saints19 GD2 16
Saints19 GD2 17
Saints19 GD2 18
Saints19 GD2 19
Saints19 GD2 20
Saints19 GD2 21
Saints19 GD2 22
Saints19 GD2 23
Saints19 GD2 24
Saints19 GD2 25
Saints19 GD2 26
Saints19 GD2 27

FLA Week 1/19



Der erste Spieltag ist gespielt! Unsere Kampfmannschaft konnte das erste Spiel der Saison gegen die Honeybees gewinnen. Im Anschluss trafen die Saints Herren auf das Team der Spartans – eine spannende Partie, welche leider knapp verloren wurde.

All in all ist festzuhalten, dass diese Season bereits mit einigen Überraschungen begonnen hat. Newcomer, die sich von ihrer besten Seite zeigen und erfahrene Teams, die sich selbst überschätzen.. Wir sind gespannt, wie sich die weitere Saison entwickelt. Wir sind stolz auf auf unseren guten Einstieg und ready for more!

Die folgenden Fotos wurden uns von Alexander Willert zur Verfügung gestellt.

IMG 2880
IMG 2882
IMG 2885
IMG 2894
IMG 2896
IMG 2900
IMG 2904
IMG 2907
IMG 2910
IMG 2922
IMG 2927
IMG 2930
IMG 2939
IMG 2941
IMG 2943
IMG 2946
IMG 2947
IMG 2949
IMG 2950
IMG 2960
IMG 2968
IMG 2971
IMG 2972
IMG 2974
IMG 2979
IMG 2983
IMG 2984
IMG 2994
IMG 2995
IMG 3001
IMG 3011
IMG 3015
IMG 3021
IMG 3023
IMG 3024
IMG 3025
IMG 3031
IMG 3047
IMG 3049
IMG 3051
IMG 3055
IMG 3063
IMG 3064
IMG 3066
IMG 3069
IMG 3074
IMG 3079
IMG 3086
IMG 3096
IMG 3103
IMG 3104
IMG 3113
IMG 3116
IMG 3117